Heißes Thema – so heizt Anger am Brunnen.

Kalte Füße zu bekommen mag niemand. Klar. Aber eine Fußbodenheizung hat noch zahlreiche andere angenehme Seiten, die sie zu Recht beliebt machen. So sind Fußbodenheizungen für Allergiker und Asthmatiker ein wirklicher Grund zum Aufatmen, denn durch die gleichmäßige Wärmeverteilung wird weniger Staub aufgewirbelt als durch herkömmliche Heizkörper.

Außerdem kann eine Fußbodenheizung dazu beitragen Energie zu sparen. Grund ist wieder der Verteilung der Wärme, die ganz nebenbei ein angenehm gleichmäßiges Raumklima erzeugt. Schon mit einer Vorlauftemperatur von 35 Grad heizt sie auf eine angenehme Temperatur – Heizkörper, weil punktuell im Raum, müssen dafür eine Temperatur von bis zu 60 Grad erreichen. So kann eine Fußbodenheizung in einem Haushalt rund zehn Prozent Energie einsparen. Sämtliche Wohneinheiten in Anger am Brunnen verfügen über Fußbodenheizungen, im Badezimmer natürlich ergänzt durch Handtuchheizkörper. So bleibt es überall kuschelig warm und spart gleichzeitig Energie.

Biogas – eine zukunftssichere Alternative

Bio- oder auch Ökogas ist ein Energieträger, der aus organischen Substanzen wie Pflanzen oder Lebensmittelresten hergestellt wird. Er gilt als CO2 neutral, da die verwendeten Pflanzen über ihre Lebenszeit ebenso viel CO2 in Sauerstoff umgewandelt haben, wie bei der Verbrennung entsteht. Außerdem kann Biogas überall – also auch in Österreich – hergestellt werden. Nutzer sind also unabhängig von Importen. Anger am Brunnen heizt mit einer Zentralheizung mit Biogasanteil, die auch mit hundert Prozent Biogas betrieben werden kann. Über ein Contracting-Modell von EVN wird die Anlage betreut und gewartet. „Mit diesem Modell wollen wir einen Beitrag zum nachhaltigen Wohnen leisten“, erklärt Gert Schmidt-Leuhusen, Geschäftsführer von Entwickler Vestwerk, „Wir wählen den Ökogasanteil so, dass das Heizen für die Bewohner kostengünstig bleibt. Es ist uns wichtig, dem Umweltschutz genüge zu tun und gleichzeitig die Kosten für die Nutzer im Auge behalten.“ Mit der Biogas–Zentralheizung sei man nicht nur unabhängig, sondern auch bestens für die Energiewende gerüstet und zukunftssicher.

BEITRÄGE

alles rund um's Projekt

Abonnieren Sie unseren Newsletter

und erhalten Sie interessante Infos zu Anger am Brunnen und Hollabrunn

LETZTE BEITRÄGE

Ausg’steckt is!

Rund um Anger am Brunnen tummeln sich Heurige und Buschenschanke – und warten darauf, entdeckt zu werden. Zum Wohl und Mahlzeit! Schon seit dem Mittelalter

Weiterlesen »