So könnte Ihre Finanzierung für Anger am Brunnen aussehen.

Außerhalb der Wiener Stadtgrenzen darf man sich nicht nur über eine hohe Lebensqualität im Grünen freuen, sondern auch über leistbaren Wohnraum – was eine Kreditfinanzierung deutlich erleichtert.

„Auch jetzt ist es immer noch möglich gute Finanzierungen zu bekommen“, ist Gert Schmidt-Leuhusen, Geschäftsführer von Anger am Brunnen überzeugt. Auch wenn es in den letzten Monaten sicherlich schwieriger geworden ist, so sind Laufzeiten von 35 Jahren auch mit langlaufenden Fixzinsen (30 Jahre) unter den aktuellen Rahmenbedingungen immer noch möglich. Von der langen Laufzeit müsse man sich nicht einschüchtern lassen, meint er, immerhin: „Würde man ein leben lang zur Miete wohnen, wären die monatlichen Raten kaum geringer. Und am Ende eines Kredites gehört mir immerhin die Wohnung – eine Miete ist einfach weg.“ Wie viele Immobilienexperten plädiert auch Schmidt-Leuhusen deshalb für die Schaffung von Eigentum – „das sind Werte, die Generationen lang halten.“

Bei einer entsprechend langen Laufzeit könne man auch jetzt die Raten noch leistbar gestalten, rechnet er vor. Als Beispiel zieht er die Wohnung A4 heran, eine Gartenwohnung mit zwei Zimmern auf rund 63 Quadratmetern. Würde man, um den Kaufpreis von 265.940 Euro zu finanzieren, einen Kredit über 200.000 Euro heute abschließen, dies mit der Maximallaufzeit von 35 Jahren, ergibt das bei einem effektiven Jahreszinssatz von 3,5 Prozent eine monatliche Rate von rund 820 Euro.

Schnell entschlossene steigen nun für kurze Zeit sogar noch günstiger aus – denn für die nächsten sechs Käufer übernimmt Anger am Brunnen nicht nur die 3 Prozent Maklergebühr, sondern gibt auch noch 10.000 Euro Baustart-Klima-Bonus obendrauf. Bei Wohnung A4 würden Sie also 9.573 Euro Maklergebühr sparen und dürfen sich außerdem über 10.000 Euro für Ihre individuellen Wünsche freuen. Die Aktion gilt selbstverständlich auch, wenn die Wohnung als Vorsorgewohnung gekauft wird – kommt also zu den steuerlichen Vorteilen noch hinzu. „Vereinbaren Sie einfach einen unverbindlichen Informationstermin“, rät Schmidt-Leuhusen, „denn oft beginnt die Zukunft mit dem richtigen Gespräch.“

-> JETZT TERMIN VEREINBAREN

BEITRÄGE

alles rund um's Projekt

Abonnieren Sie unseren Newsletter

und erhalten Sie interessante Infos zu Anger am Brunnen und Hollabrunn

LETZTE BEITRÄGE