Mehr bekommen, weniger zahlen. So schön.

Manchmal muss man die guten Nachrichten einfach selbst machen, finden wir. Deshalb übernimmt Anger am Brunnen für die nächsten sechs WohnungskäuferInnen die Maklergebühren von 3 Prozent – und gibt noch 10.000 Euro Baustart-Klima-Bonus obendrauf.

Gerade, so scheint es, geben sich die Krisen die Klinke in die Hand. Kaum war ein Ende der Pandemie absehbar, schon stehen wir vor den Auswirkungen des Krieges in der Ukraine und dürfen uns mit Rekordinflation und Energiekrise beschäftigen. 

Wir alle haben gute Nachrichten verdient, finden wir – und wenn sie nicht von alleine kommen wollen, dann machen wir sie eben selbst. Der Baustart von Anger am Brunnen ist geschafft, die Arbeiten sind in vollem Gange und die Zukunft wächst. Die Freude darüber möchten wir mit Ihnen, den zukünftigen Bewohnern, teilen – und den sprichwörtlich goldenen Herbst noch ein bisschen mehr vergolden:

Für die nächsten sechs KäuferInnen, die sich für eine Wohnung in Anger am Brunnen entscheiden, übernehmen wir die Maklergebühr von 3 Prozent. Zusätzlich dazu gibt es noch einen Baustart-Klima-Bonus von satten 10.000 Euro on top. Ob für die neuen Traummöbel oder einfach als Startgeld für das Leben im schönen Anger am Brunnen in Hollabrunn, das bleibt ganz Ihnen überlassen. 

Entscheidungsfreudige sind jetzt im Vorteil – sichern Sie sich eine der sechs nächsten Wohnungen und profitieren Sie von unserem Baustart-Klima-Bonus.

Gute Nachrichten sind eben einfach schön.

BEITRÄGE

alles rund um's Projekt

Abonnieren Sie unseren Newsletter

und erhalten Sie interessante Infos zu Anger am Brunnen und Hollabrunn

LETZTE BEITRÄGE